Mergeable Nervous Systems

Mergeable Nervous Systems


Roboter erleichtern uns in vielen Bereichen die Arbeit. Sie helfen bei der Umsetzung logistischer Herausforderungen, dominieren ganze Zweige der industriellen Produktion. Sie saugen unsere Wohnungen. Und schon bald sollen sie uns eigenständig chauffieren und operieren. Das klingt so, als wäre dafür eine ganze Armee an Robotern nötig – was aber, wenn eine einzige, Form verändernde Einheit all diese Aufgaben ausführen könnte? Diesem Ziel ist eine Forschergruppe aus Belgien, Portugal und der Schweiz jetzt einen Schritt nähergekommen. Mergeble Nervous System nennt sich das Prinzip, durch das es dem Team gelang, Einheiten zu entwickeln, die autark funktionieren, sich aber auch zu einem einzigen, leistungsstarken Roboter verbinden können. Der nötige Austausch zwischen den Maschinen findet über Wifi statt, alle Daten werden an eine Chef-Einheit übermittelt.

Wir gratulieren Nithin Mathews, Anders Lyhne Christensen, Rehan O’Grady, Francesco Mondada & Marco Dorigo zu diesem herausragenden Fortschritt!

Lesen Sie das gesamte Paper Mergeable nervous systems for robots

Kommentare
Einen Kommentar schreiben
Entschuldigung

Ihr Browser ist leider nicht aktuell genug.
Um diese Webseite zu benutzen, benötigen Sie einen aktuellen Browser
Wir empfehlen einen der folgenden Browser in der aktuellsten Version zu installieren.

Auf iOS Geräten sollte mindestens die Betriebssystem Version iOS 9 installiert sein.

Mozilla Firefox Google Chrome Microsoft Edge Internet Explorer