Perfekter Panoramablick dank KI

FAIR, das KI-Forschungsteam von Facebook, arbeitet an einem neuen System, das die Anzeige-Qualität von 360-Grad-Fotos optimieren soll. Kern des Projekts sind neuronale Netzwerke. Hochgeladene Fotos, deren horizontale Linie schief verläuft, führen in der Ansicht oft zu Verzerrungen im Bild. In der Folge schränkt das auch das Erlebnis des Nutzers ein. Facebooks System soll genau hier eingreifen: Die Software analysiert Kernwerte und korrigiert den Winkel, um die Ansicht zu optimieren. Die Technik befindet sich derzeit noch nicht in Produktion. Es dürfte aber nicht mehr allzu lange dauern. Der Social-Media-Riese legt einen verstärkten Fokus auf das Thema, denn auch die neue Facebook-App Spaces benötigt hochauflösende 360-Grad-Bilder für ein perfektes VR-Erlebnis.

Wir wünschen FAIR weiterhin viel Erfolg bei der Entwicklung der neuronalen Netzwerke.

Lesen Sie hier den gesamten Artikel.

Kommentare
Einen Kommentar schreiben
Entschuldigung

Ihr Browser ist leider nicht aktuell genug.
Um diese Webseite zu benutzen, benötigen Sie einen aktuellen Browser
Wir empfehlen einen der folgenden Browser in der aktuellsten Version zu installieren.

Auf iOS Geräten sollte mindestens die Betriebssystem Version iOS 9 installiert sein.

Mozilla Firefox Google Chrome Microsoft Edge Internet Explorer