Social-Media-Manager als KI-Experten


Chat-Bots sind der Anfang. Aber Machine Learning bietet viel mehr Möglichkeiten für die Social-Media-Branche und das gesamte Feld der digitalen PR. Tech-Enthusiastin Priscilla Araújo hat diesem Thema einen Artikel gewidmet, den sie selbst als Gedankenanstoß sieht. Ihrer Ansicht nach sind softwaregesteuerte Automatismen keine Bedrohung für Werbetreibende, sondern vielmehr eine Chance. Die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig und die verfügbaren Tools derzeit längst nicht ausreichend. Arújo bringt daher eine umfassende Einzelsoftware-Lösung ins Gespräch, die die Bedürfnisse der Agenturen besser abdeckt. Und zwar inhouse: Der PR-Berater der Zukunft soll zumindest Basiskenntnisse auf dem Feld des Machine Learning mitbringen. Wer das erkennt, hat langfristig mehr Zeit für die wichtigen Dinge: Kreativ zu sein und Entscheidungen zu treffen.

Wir bedanken uns bei Priscilla Araújo für diesen Überblick der Möglichkeiten von Künstlicher Intelligenz in der digitalen PR.

Lesen Sie den kompletten Artikel How AI is Changing PR.

Kommentare
Einen Kommentar schreiben
Entschuldigung

Ihr Browser ist leider nicht aktuell genug.
Um diese Webseite zu benutzen, benötigen Sie einen aktuellen Browser
Wir empfehlen einen der folgenden Browser in der aktuellsten Version zu installieren.

Auf iOS Geräten sollte mindestens die Betriebssystem Version iOS 9 installiert sein.

Mozilla Firefox Google Chrome Microsoft Edge Internet Explorer