Wird KI die Basistechnologie der Zukunft?

Wird KI die Basistechnologie der Zukunft?


Elektrizität. Telefonie. Computer. Das Internet. All diese Innovationen haben über die Jahre den Status der Basistechnologie erreicht. Geht es nach Seyi Fabode, dann wird sich Künstliche Intelligenz bald in diese Liste einreihen. Der Stratege und Autor argumentiert dabei mit der Theorie der Forscher Timothy Bresnahan und Manuel Trajtenberg, wonach Basistechnologien drei Kriterien erfüllen müssen: Sie sind allgegenwärtig, sie werden mit der Zeit immer effizienter und sie erschaffen die Grundlage für die Entstehung weiterer Innovationen. Eigenschaften, denen KI schon nach aktuellem Stand entspricht. Fabode geht aber noch weiter. Für ihn können Technologien nur dann langfristig essenziell werden, wenn sie einen gewissen zerstörerischen Charakter mit sich bringen. Sie müssen ihre Vorgänger verdrängen und selbst obligatorisch werden. Viele Vertreter aus der Industrie teilen diese Prognose, auch unser Privatleben richtet sich mehr und mehr danach aus. Fest steht: Die kommenden fünf Jahre werden richtungsweisend.

Wir bedanken uns bei Seyi Fabode für diesen interessanten Ausblick.

Lesen Sie den gesamten Artikel Will AI, Blockchain, AR and/or VR Become A General Purpose Technology?

Kommentare
Einen Kommentar schreiben
Entschuldigung

Ihr Browser ist leider nicht aktuell genug.
Um diese Webseite zu benutzen, benötigen Sie einen aktuellen Browser
Wir empfehlen einen der folgenden Browser in der aktuellsten Version zu installieren.

Auf iOS Geräten sollte mindestens die Betriebssystem Version iOS 9 installiert sein.

Mozilla Firefox Google Chrome Microsoft Edge Internet Explorer